Trotz des teilweise störenden Nieselregens konnten wir uns als Großteil des Stammes am Stammesheim versammeln, um unser erstes Drachen-BBQ abzuhalten.

Nachdem sich am Vormittag bereits die Gruppenleiter zu einem gemeinsamen Brunch getroffen hatten und sich über diverse Vorhaben und Termine austauschen konnten, kamen dann gegen 15.00 Uhr die ersten Pfadfinder und Eltern.

Die Jurte stand zu dem Zeitpunkt glücklicherweise, und so konnte nach einer Diashow der Bundeslager-Bilder das Buffet eröffnet werden. Nebenbei wurde gegrillt, Fußball gespielt, gesungen, und es wurden Absprachen mit Eltern bezüglich des neuen Schuljahres gemacht.

Die Stars des Tages waren einerseits Pattafix, der nun endlich 16 geworden ist, und Yambo, das offiziell niedlichste und liebenswerteste Hundewelpen der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.