Nachdem unser erstes gemeinsames Stammeslager im Januar ein großer Erfolg war haben wir uns gedacht, dass es im Sommer draußen doch nur noch schöner sein kann.

Also ging es mal wieder in die Dübener Heide auf einen Naturcampingplatz. Was das für uns bedeutete? Ein gesamtes Wochenende Fußball spielen, im Wald umherrennen, in Zelten zwischen Bäumen schlafen und im See baden gehen.

Mit kleinen Programmeinheiten zwischendrin und der Aufnahme von Satan und Maggie in unsere Reihen war es das perfekte entspannte Wochenende das man sich wünschen kann.

von Momo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.