Im folgenden eine kleine Anleitung dazu, wie man an einem verdammt heißen Sonntag mit 6 R/R’s sein Zeltmaterial für das kommende Pfingstlager vorbereitet.

Schritt 1
Triff dich mit allen Freiwilligen am Stammesheim.

Schritt 2
Trage alle Planen auf die Festwiese und breite Alles aus. Pflastere die gesamte Wiese mit Stoff, weil du so viel Zeltmaterial besitzt, dass es fast schon lächerlich ist.

Schritt 3
Gönn dir erstmal Pizza und genieße den Anblick.

Schritt 4
Gehe von Plane zu Plane und sprühe fett in rot „ANC“ auf den Stoff, damit dir die Dresdener nie wieder dein Material klauen können.

Schritt 5
Packe nach 5 Stunden in der knallenden Sonne alles ein, freu dich noch einmal über die Tatsache, dass du ein Schlauchboot besitzt und mach dich auf den Weg zu einem entspannten Stammesrat.

Du hast es geschafft! Dein Material wird von nun an, bis in alle Ewigkeit immer den Weg zu dir zurück finden! Gratulation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.